vesda

VESDA XTRALIS mit Luftprobenahme
Empfindliche Brandmeldesysteme

Xtralis Vesda Products, der Erfinder des weltweit ersten und effektivsten Brandfrüherkennungssystems mit Luftprobenahme, ist in der Türkei ansässig. Mit Kompetenz und Privilegien von Platin Technology

Sehr empfindliche Ansaugrauchmelder garantieren die hohe Leistung, die Sie in allen Anwendungsbereichen benötigen, bei denen die Raucherkennung mit herkömmlichen Methoden schwierig ist und die Ergebnisse nicht ausreichen. Ob sehr sauber, sehr schmutzig, sehr hoch oder sehr schmal und unzugänglich, mit Laserdetektoren ist eine präzise und stabile Branderkennung möglich.

Bietet absoluten Schutz in einer Vielzahl von Anwendungen:

- Unterkunft (Wohnungen, Hotels, Geschäfte und Büros)

- Justizvollzugsanstalten

- Sauberes Zimmer

- Kühlhaus

- Kulturelles Erbe

- IT & Telekommunikation

- Krankenhäuser und Gesundheit

- Versicherung

- Meer

- Nukleare Anlagen

- Petrochemische Anlagen

- Tragbare Schalterräume

- Energieerzeugung

- Plattenspeicher

- Transport

- Windenergieproduktion

- Lager

   

Das XTRALIS VESDA-System ist seit 20 Jahren in speziellen Brandmeldeanwendungen im Einsatz und hat sich bewährt und gilt als das fortschrittlichste Ansaugrauchmeldesystem in der Feuerindustrie. Er wurde über herkömmliche Feuermelder hinaus entwickelt und verfügt über mehr Zertifizierungen als jeder andere Ansaugrauchmelder der Welt.

'

Wie funktioniert das Brandfrüherkennungssystem Vesda mit Luftprobenahme?

Ein Vesda-Detektor ist einem Staubsauger sehr ähnlich. Es analysiert die Qualität der Luft, die durch die vesda-Detektionslaserkammer strömt, und der Proben, die die Luft aus einer feuergeschützten Umgebung absorbieren. Es folgt der Partikelstruktur während der anfänglichen Entstehung des Feuers. Es gibt eine Warnung aus, sobald es erkannt wird.

Wo kann ein Brandfrüherkennungssystem mit Luftprobenahme eingesetzt werden?

Einfach ausgedrückt kann die vesda ein traditionelles Rauchmeldersystem sein, aber mit mehr Flexibilität kann sie überall installiert werden.

Unsere VESDA-Systeme können an einem leicht zugänglichen Ort installiert werden, an dem konventionelle Systeme strategisch platziert werden, um maximalen Schutz zu bieten, da das System durch ein hochwertiges Geschäftsnetzwerk für ABS-Rohre ergänzt wird.

Zusätzliche Vorteile der Verwendung von VESDA gegenüber herkömmlichen Detektoren sind eine höhere Zuverlässigkeit und Effizienz mit Funktionen wie der gesamten Luftstromanalyse und der Zündpunktbestimmung, mit der Möglichkeit, vorhandene Rauchmelde- und Klimaanlagen neben der Symbiose zu betreiben.

Unsere VESDA-Installationen sind dank ihres Designgenies in einer Vielzahl von Umgebungen einsetzbar, einschließlich Deckenhohlräumen, Kühlräumen, Computerräumen und Lagern. Vorteile und Details können aus der Dropdown-Liste oben eingesehen werden.

Das Brandfrüherkennungssystem VESDA mit Luftprobenahme kann zum Schutz aller sensiblen und wertvollen Geräte eingesetzt werden, von Rechenzentren, in die Millionen von Dollar investiert werden, bis hin zu sehr wertvollen Gerätelagern. Es handelt sich um ein Brandfrüherkennungssystem.

VESDA-E VEP Ansaugrauchmelder (Mainstream ASD)

VESDA-E VES Ansaugrauchmelder (sektoradressierte ASD)

VESDA-E VEA Zentralisierte Prüfung und Wartung mit minimaler Ausfallzeit

VESDA-E VEU Ansaugrauchmelder (Höchste Empfindlichkeit ASD)

VESDA Laser Industrieller Ansaugrauchmelder (VLI)

VESDA LaserFocus Rauchansaugmelder (VLF)

Das Unternehmen revolutioniert mit VESDA die sehr frühwarnende Raucherkennung und hat mit Outdoor Smoke Imaging Detection (OSID) die Raucherkennung für Außenbereiche neu erfunden. OSID by Xtralis bietet zuverlässige, kostengünstige Raucherkennung für offene Bereiche, in denen die Branderkennung einzigartige Herausforderungen darstellt und eine sehr frühe Warnung nicht immer Priorität hat.

 

Lösungen für alle Bereiche mit komplexen hohen Decken mit dem Beam-Detektor der neuen Generation Mit der auf dem CMOS-Imager basierenden Bildgebungstechnologie bietet die OSID-Serie eine schnelle Installation und eine überlegene Erkennungsleistung, die mit einem einzigen Fotoempfänger nicht erreicht werden kann. Ein CMOS-Imager entspricht Hunderttausenden von Fotozellen. Die automatische Einrichtung reduziert die Einrichtungszeit von Stunden auf Minuten. CMOS-Imager lokalisieren Erkennungsziele (Transmitter oder Reflektor) und erfassen diese, wodurch Probleme mit der Gebäudebewegung vermieden werden. Der CMOS-Imager ermöglicht auch die drastische Minimierung von Fehlalarmen, die durch das Eindringen von Fremdkörpern und Sonnenlichtsättigung verursacht werden.

In seiner einfachsten Konfiguration verwendet OSID-R (Reflektor) einen Betrachter und einen Reflektor. Er arbeitet nach dem Prinzip, das Licht mit Infrarotstrahlen zu dimmen und führt eine intelligente Analyse auf Pixelebene seines Reflektors durch, der eine überragende Leistung bietet. Stromversorgung und Anschluss erfolgen nur im Imager, und der OSID-R benötigt nur einen einzigen Standardreflektor an der gegenüberliegenden Wand (kein größerer Reflektor, je weiter man kommt).

Neben diesem Stepping-Modell gibt es OSID-DE (Double-ended), das einen ähnlichen CMOS-Sensor mit kabelgebundenen oder batteriebetriebenen Sendern verwendet, die grob an der gegenüberliegenden Wand innerhalb des geschützten Bereichs ausgerichtet sind. Der Sender sendet sowohl infrarot- als auch ultraviolett-codierte Lichtsignale an den Imager. Die innovative Verwendung dualer Lichtfrequenzen in einem Open-Path-Gerät ermöglicht es OSID-DE, zwischen echtem Rauch und anderen festen Objekten zu unterscheiden. Es bietet eine hohe Beständigkeit gegen plötzliche und vorübergehende Staub- und Dampfwolken, wodurch Fehlalarme erheblich reduziert werden.

Das OSID-Sortiment an Außenrauchmeldern bietet ein großartiges Paket für die zuverlässige Raucherkennung in großen oder offenen Bereichen. Mit der CMOS-Bildgebungstechnologie bietet OSID nicht nur eine zuverlässige Raucherkennung, sondern ist auch für eine schnelle Einrichtung und einen zuverlässigen Betrieb während der gesamten Lebensdauer des Melders ausgelegt. Installateure sehen sich nicht länger mit langwierigen und kostspieligen Einrichtungsprozessen und Rückrufen konfrontiert; und Endbenutzer werden nicht mehr von lästigen oder falschen Alarmen über Gebäudebewegungen belästigt; Staub oder Strahlunterbrechung. OSID bietet eine zuverlässige Alternative zu Hitze- oder Flammenmeldern, die typischerweise viel später im Brandentwicklungszyklus einsetzen.

vesda hava örnekleme dedektörü